One thought on “was es manchmal auch zum abendbrot gibt”

  1. Sehr schöne idee! Erinnert mich ein wenig an früher, als mir mein Vater immer kleine Reiterchen zum essen gemacht hat 🙂

    so macht essen doppelt freude !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *