pfeffizello (aka liminzello)

Das ist Pfefferminztee mit selbstgemachtem Limoncello. Nicht von mir selbstgemacht allerdings, sondern von xrotwang, auf dessen Konto auch obige Getränkeerfindung geht. Der Limoncello ist super, sowohl pur als auch gemixt. Die Herstellung ist ziemlich einfach, einziges Manko: die Zitronenschälerei und Zitronenschalenputzerei könnten sich etwas langwierig gestalten. Wie’s geht verrät John DiRocco. Wenn ich an guten Sprit komme werde ich das auf jeden Fall probieren. Dankeschön in den Süden, wo die Limoncelloproduktion bereits Fahrt aufgenommen hat:

Bild von da.

2 thoughts on “pfeffizello (aka liminzello)”

  1. Unbedingt, das Gebräu ist köstlich! Nach Geschmack noch Zucker dazu – und wenn’s die edlere Variante sein soll natürlich mit frischer Pfefferminze zubereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *